Holen Sie sich anstatt eines Handys doch das Bargeld

Wie geht das?

Ganz einfach. Heute hat nahezu jeder Bundesbürger ein Mobilfunkgerät. Jeder weitere Vertrag führt zu weiteren oftmals unützen Handys. Diese Situation kann man geschickt ausnutzen und sich anstatt eines Handy, den Gegenwert in bar auszahlen lassen.

Jeder ab 18 Jahre der über eine positive Schufa verfügt, kann einen Handyantrag mit der Option Auszahlung als Bargeld, stellen. Ein Einkommensnachweis ist nicht erforderlich

Je nach Vertrag bekommen Sie Bargeld ab einer Höhe von 250 EUR bis 2500 EUR ausgezahlt.

Jetzt beantragen
Bargeld durch Handyverkauf