Eine Baufinanzierung zum Bauen oder Kaufen einer Immobilie ist auch trotz eines Schufa Eintrags möglich.

Ein negativer Schufa Eintrag oder ein schlechter Score Wert können schnell dazu führen, das der Traum von der eigenen Immobilie jäh zerstört wird wenn das Ablehnungschreiben der Bank im Briefkasten liegt. Dabei spielt es keine Rolle, wie es zu dem Schufa Eintrag gekommen ist. Oft trifft einen gar keine Schuld. Trotzdem müssen die Konsequenzen getragen werden.

Dabei sind viele Kreditnehmer durchaus in der Lage, Ihre monatlichen Belastungen aus einer Baufinanzierung zu bestreiten. Deshalb schauen wir etwas genauer hin und schauen hinter die Kulisse. Damit eine Baufinanzierung trotz Schufa Eintrag möglich ist müssen die Hintergründe und die Schwere des Eintrags genau durchleuchtet werden.

Wenn dann bonitätsrelevante Kriterien erfüllt sind, sind unsere Bankpartner trotzdem bereit eine Finanzierungszusage zu erteilen.

Wichtig ist auch der Wert der Immobilie und die Nutzungsart. Immer größere Bedeutung bekommt die Aufbereitung der Unterlagen. Hier werden die Weichen gestellt.

Mit entsprechender Vorbereitung der Unterlagen durch Profis gelingt es doch sehr oft das Vorhaben zu finanzieren.

Folgende Vorraussetzungen spielen dabei eine wichtige Rolle

  • Geregeltes Einkommen in entsprechender Höhe
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Mindestbeschäftigungsdauer 6 Monate

Fordern Sie noch deshalb jetzt Ihr ganz persönliches und unverbindliches Angebot an. Füllen Sie einfach unseren Kreditantrag aus und Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung von einem unserer Experten. Die Kreditbeantragung verursacht garantiert keine Kosten.

Kreditantrag