Durch Umschuldung mehrere Tausend Euro sparen

  • Senken Sie Ihre monatlichen Kosten
    Profitieren Sie durch die seit geraumer Zeit anhaltende Niedrigzinsphase. Was schlecht für Sparer ist ist gut für Kreditnehmer. Reduzieren Sie jetzt Ihre monatliche Belastung durch eine Umschuldung.
  • Lassen Sie sich Tausende Euro durch eine Umschuldung auszahlen.
    Anstatt die monatlichen Raten oder die Laufzeit zu reduzieren, können Sie sich das ersparte Geld einfach auf Ihr Konto auszahlen lassen z.B. für den nächsten Urlaub.
  • Schneller Schuldenfrei durch Umschuldung
    Die dritte Option ist die Verkürzung der Laufzeit. Dadurch wird eine deutlich schnellere Schuldenfreiheit erreicht.
Jetzt sparen
Umschuldung

Kredite zusammenlegen

Alle bestehenden Kredite zu einem zusammenfassen – das geht extrem einfach über kreditpool24.de .

Unterschiedliche Zahlungsverpflichtungen führen oft dazu, dass am Monatsende das Geld nicht ausreicht. Oft versucht man durch überteuerte Dispokredite zunächst Zeit zu gewinnen und hofft auf Verbesserung der Einnahmen. Auch Ratenzahlungen bei Versandhäusern oder der Autokredit belasten die Haushaltskasse.

Zu viele unterschiedliche Kredite und Zahlungsverpflichtungen verschlechtern nicht selten den Schufa Score Wert. Dieser wird nach einem mathematischen Punktesystem aufgebaut und berücksichtigt  Wahrscheinlichkeiten, die in der Zukunft relevant sein können.

Für die Banken spielt er eine wichtige Rolle bei der Kreditvergabe.

 

Für den Fall das Sie nicht wissen wie derzeit Ihre Bonitätseinstufung aussieht können Sie hier schnell und kostenfrei einen Bonitätscheck machen.

Bei Kreditpool24 kann auch eine Umschuldung ohne Schufa beantragt und durchgeführt werden. Dabei wird weder die Kreditwürdigkeit überprüft noch wird das neue Darlehen in das Schuldnerverzeichnis der Schufa eingetragen. Dadurch verbessert sich automatisch der Schufa Wert.

Mit Kreditpool24 fasst man alle Darlehen zu einem zusammen und filtert durch unsere hervorragenden Kontakte das günstigste Angebot heraus. Dadurch zahlt man nur noch an einen Schuldner und hat nur noch einen gemeinsamen niedrigen Zins. Außerdem bekommt man dadurch wieder die Kontrolle über die monatlichen Ausgaben zurück.

Wichtig bei der Beantragung

Bevor Sie bei Kreditpool24.de Ihr Darlehen beantragen sollten Sie genau ermitteln wie hoch das neue Darlehen sein muss, um das alte Darlehen abzulösen. Sie können auch festlegen wie hoch die monatliche tragbare Belastung sein darf. Einen dieser Werte brauchen Sie unbedingt für die Beantragung. Anhand der Daten ermittelt unser Team den für Sie günstigsten Zins und erstellt ein Angebot. DAMIT IST DAS MEISTE SCHON ERLEDIGT.

Die Bearbeitungszeiten für eine Kreditanfrage bei Kreditpool24.de sind erfreulich kurz. Deshalb können unsere Kunden meistens nach 48 Stunden über das Geld verfügen – auch in schwierigen Fällen.

Gehören auch Sie bald zu unserem zufriedenen Kundenstamm. Den ONLINE Antrag für Ihre individuelle Kreditanfrage zur Umschuldung finden Sie hier. Selbstverständlich ist Ihre Anfrage zu 100% kostenfrei und unverbindlich.

Umschulden lohnt sich nicht nur in „Notfällen“

Derzeit ist das Umfeld für Kredite außergewöhnlich gut. Wir befinden uns in einer Niedrigzinsphase, die es jedem einzelnen ermöglicht, sich daraus einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Denken Sie deshalb ernsthaft über eine Umschuldung nach und berechnen Ihre monatliche Einsparung durch unseren Vergleichsrechner. Das Ersparte kann sicherlich für wichtigere Dinge verwendet werden.

Bearbeitungsgebühr bei Umschuldungen

Der BGH (Bundesgerichtshof) hat die Rechte der Verbraucher gestärkt und macht Umschuldungen zukünftig billiger. Bearbeitungsentgelte wurden als nicht unzulässig erklärt und sind somit für Millionen von Verbrauchern rückwirkend erstattungspflichtig.

Umschuldungen werden jetzt günstiger

Wird ein Ratenkredit frühzeitig seitens des Kreditnehmers aufgekündigt, wirkt die Bearbeitungsgebühr wie eine Erhöhung des Effektivzinses.
Diese Gebühr wird dem Kreditbetrag anfänglich hinzugerechnet und bei Kündigung verbleibt diese bei der finanzierenden Bank.

Dies ist nun unzulässig und deshalb lohnen sich Umschuldungen jetzt umso mehr

Vorfälligkeit als Kostenfaktor

Manche Banken verlangen bei vorzeitiger Ablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung. Diese ist nach §502 BGB auf 1% des Restsaldos begrenzt. Diese Obergrenze reduziert sich auf 0,5% wenn die Restlaufzeit nicht mehr als ein Jahr beträgt.
Es gibt noch eine weitere Höchstgrenze: Die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung darf den Betrag der Sollzinsen, der bis zur planmäßigen Tilgung angefallen wäre, nicht überschreiten.

Unser Tipp:
Achten Sie bei der Umschuldung auf genau diesen Punkt. Dieser ist in den Darlehensbedingungen erklärt und sollte geprüft werden. Bei Fragen zu diesem Punkt wenden Sie sich an uns.